Craniosakral Therapie

Die Craniosakral Therapie unterstützt die Fähigkeit von Mutter und Kind, sich zu entspannen und wieder Zugang zu den eigenen Ressourcen und Kräften zu finden. In einer Sitzung werden immer beide nacheinander behandelt. Dabei werden die Hände jeweils mit einer leichten Berührung auf dem Körper positioniert und nehmen regulierenden Kontakt zu den inneren Strukturen auf. Mit dem Raum, der hierdurch entsteht, können sich Spannungen lösen und eine tiefe Entspannung erfahren werden.

Indikationen für die Behandlung in der Schwangerschaft:

  • Entspannung
  • Ausgleich von Schwangerschaftsbeschwerden
  • Hilfe bei vorzeitigen Wehen
  • Vorbereitung auf die Geburt
  • Unterstützung des Babys beim Drehen in die Kopflage

für die Mutter nach der Geburt:

  • Stärkung der Gesundheit
  • Ausgleich von Stress und Erschöpfung
  • Erholung nach traumatischen Erlebnissen
  • nach Operationen, nach PDAAnpassung des hormonellen Systems

für das Baby:

  • Verarbeitung der Geburt
  • Unterstützung von Anpassungsvorgängen
  • Häufiges Weinen
  • Schlafprobleme
  • Schwierigkeiten beim Saugen
  • Magen-Darm-Probleme und Bauchweh

Auskunft und Anmeldung

Dorit Oeding-Erdel
Hebamme und Craniosakral Therapeutin